Viet Dang tanzt für Timberlake

Aufgewachsen in der Schweiz, tanzt Viet Dang heute gelegentlich für Superstars wie Rihanna und Christina Aguilera. Kürzlich durfte der Schweizer sein Können auch vor Justin Timberlake unter Beweis stellen — und erzählt «glanz & gloria», weshalb der amerikanische Musiker so erfolgreich ist.

Viet Dang lebt seinen Traum: Als professioneller Tänzer hat er den Durchbruch geschafft und wird regelmässig von internationalen Popgrössen für Videodrehs und Live-Auftritte gebucht. Im November letzten Jahres stand er bei den American Music Awards mit Christina Aguilera auf der Bühne, flimmerte schon in Videoclips von Will.I.Am und Nelly Furtado über den Bildschirm.

Viet Dang über Justin Timberlake als Tänzer

Porträt von Tänzer Viet Dang

Bildlegende: Stars wollen ihn Der Schweizer Viet Dang tanzte kürzlich für Popstar Justin Timberlake. zVg / Andreas Waldschütz

Sein neuster Coup: Ein Auftritt im aktuellen Videoclip zu «Suit & Tie» von Justin Timberlake, mit dem der Musiker nach sechs Jahren kürzlich sein Comeback gab. Dabei wusste Viet Dang zu Beginn gar nicht, für welchen Star er bald tanzen sollte. Bis kein Geringerer als Justin Timberlake den Raum betrat. Und der schaute nicht bloss zu, sondern tanzte die Choreographie gleich mit. «Ich war überrascht, was für ein guter Tänzer Justin Timberlake ist und wie gut er mit den Tänzern mithalten kann», so Viet Dang gegenüber «glanz & gloria».

Der Unterschied zwischen Stars und Eintagsfliegen

Der Amerikaner sei beim Videodreh zu seiner neuen Single sehr sympathisch und freundlich gewesen — vor allem aber unglaublich zielstrebig. Viet Dang zeigt sich im Interview mit «glanz & gloria» beeindruckt vom Superstar aus den USA: «Am Set sah man, weshalb Justin Timberlake so erfolgreich ist: Er arbeitet akribisch und zielstrebig. Das unterscheidet solche Stars von Eintagsfliegen.» Viet Dang weiss, wovon er spricht: Auch er ist zielstrebig und arbeitet jeden Tag hart an sich. Wahrscheinlich unterscheidet ihn das von Eintagsfliegen im Tanz-Business.