Viola Tami: Familienzuwachs nicht ausgeschlossen

Moderatorin Viola Tami ist glücklich mit zwei Kindern. Manchmal wünscht sich die 33-Jährige aber ein Drittes. Sie ist beim Thema Familienplanung hin- und hergerissen.

Video «Viola Tami über das Thema «Familienzuwachs»» abspielen

Viola Tami über das Thema «Familienzuwachs»

0:32 min, vom 10.6.2015

«Manchmal kann ich mir ein weiteres Kind gut vorstellen», sagt sie am Rande des «Prix Walo» gegenüber «Glanz & Gloria». Und fügt lachend hinzu: «An anderen Tagen dann wieder überhaupt nicht.»

Familienplanung: ein ewiges Thema

«Für eine Frau ist es generell schwierig mit der Familienplanung abzuschliessen. Ich habe meine Kinder ziemlich früh gekriegt. Wer weiss, vielleicht passiert es irgendwann mal wieder», so Tami.

Momentan hat die Mutter von Niccolo Santiago (9) und Leandro Carlito (6) aber keine konkreten Pläne. Und Roman Kilchsperger hat als Ehemann vielleicht auch noch ein Wörtchen mitzureden.

Sendung zu diesem Artikel