Zu Lionels 1. Geburtstag: Yasmine-Mélanie öffnet ihr Fotoalbum

Vor einem Jahr ist Schlagersängerin Yasmine-Mélanie erstmals Mutter geworden. «Glanz & Gloria» erzählt sie, wie sie den Geburtstag ihres Sohnes gefeiert hat – und blickt auf das vergangene Jahr zurück.

«Wir haben mit der ganzen Familie zusammen zu Nacht gegessen», so die 25-Jährige. Lionel habe natürlich noch nicht realisiert, dass sein Geburtstag gefeiert wird. «Aber er hat trotzdem einen Kuchen mit einer Kerze darauf bekommen.»

Video «Yasmine-Mélanie und Daniele unmittelbar nach der Trauung» abspielen

Yasmine-Mélanie und Daniele unmittelbar nach der Trauung

1:03 min, vom 3.8.2014

Das letzte Jahr sei das schönste ihres Lebens gewesen. Zuerst die Hochzeit, dann das Baby. «Ich hatte mir das Muttersein viel anstrengender und vor allem hektischer vorgestellt», sagt Yasmine-Mélanie. Der Kleine sei ausserordentlich pflegeleicht. «Er schläft von neun bis neun.» Aber auch tagsüber sei er unkompliziert. «Ich kann ihn überall mit hinnehmen, er quengelt nie», so die Sängerin.

Der Apfel fällt nicht weit vom Stamm

Wenn sie einen Auftritt hat, bleibt Lionel mit seinem Vater daheim – oder die beiden kommen einfach mit. «Lionel liebt Musik», freut sich die Mama. Er klatsche und wippe begeistert mit. «Er ist so musikalisch, dass er bereits einen kleinen Flügel, eine Gitarre, ein Xylophon und ein Mikrofon geschenkt bekommen hat», lacht Yasmine-Mélanie.