Zürcher Filmpreis für Oscar-Gewinner Michael Haneke

Das 9. «Zurich Film Festival» zeichnet den österreichischen Regisseur Michael Haneke mit dem «A Tribute to…»-Award aus.

Michael Haneke

Bildlegende: Wird geehrt Regisseur Michael Haneke gehört zu den ersten internationalen Preisträgern des diesjährigen «Zurich Film Festival». WENN

Das «Zurich Film Festival» (ZFF) ehre damit einen Ausnahme-Künstler, dessen Schaffen in der europäischen Filmlandschaft immer wieder markante Akzente gesetzt hat, begründet das ZFF die Wahl. Die Preisübergabe wird im Rahmen der «Award Night» am 5. Oktober in Zürich erfolgen.

Grosse internationale Erfoge

Dem 1942 geborenen Wiener Michael Haneke gelang der internationale Durchbruch 1989 mit dem Familiendrama «Der siebente Kontinent». Seinen grössten internationalen Erfolg feierte er 2011 mit seinem Film «Amour», der den Oscar für den besten nicht-englischsprachigen Film erhielt.