Schweizer Schauspielerinnen wollen mehr als das Rampenlicht

Sabina Schneebeli, Mona Petri, Ursula Andermatt, Hanna Scheuring und Isabelle von Siebenthal: Alle fünf Schauspielerinnen haben sich ein zweites Standbein aufgebaut – jenseits von Glanz und Glamour. «G&G» hat sie dabei begleitet.

Video «Schauspielerin Isabelle Siebenthal» abspielen

Schauspielerin Isabelle Siebenthal

3:04 min, vom 21.10.2016

    • Schauspielerin Hanna Scheuring (51)

      Auf Rollen warten mag sie nicht. Lieber nimmt sie ihr Schicksal selber in die Hand: Hanna Scheuring leitet gleich selber ein Theater – nicht irgendeines, sondern das renommierte Zürcher Bernhard-Theater.

      2:42 min vom 17.10.2016

    • Schauspielerin Sabina Schneebeli (53)

      Sie hat sich eine neue Welt kreiert: Seit drei Jahren hat Sabina Schneebeli eine eigene Boutique. Und geniesst es, für einmal nicht sich selber, sondern Kleider und Keramik in den Mittelpunkt zu stellen.

      3:43 min vom 18.10.2016

    • Schauspielerin Mona Petri (39)

      Sie kümmert sich um alte und demente Menschen. Mona Petri hat keine Berührungsängste auf der Pflegestation des Altenheims. Im Gegenteil: Ihr Job als Pflegehelferin bereitet ihr echte Freude.

      3:45 min vom 19.10.2016

    • Schauspielerin Ursula Andermatt (58)

      Was mit 20 undenkbar war, ist jetzt eine wahre Passion. Schauspielerin Ursula Andermatt hat ihre Liebe zu Taschen entdeckt. In Berlin entwirft, näht und verkauft sie ihre Kunstwerke alle selber.

      3:10 min vom 20.10.2016

    • Schauspielerin Isabelle von Siebenthal (59)

      Sie betritt Neuland – ihr erster Arbeitstag in der Schminkbar bei Bea Petri ist voller Herausforderungen. Als «Supervisorin» muss sie das Personal kritisieren – gar nicht so einfach, für eine harmonieliebende Persönlichkeit.

      3:04 min vom 21.10.2016