Spitzenkoch Jacky Donatz hört auf

Das Sonnenberg Restaurant in Zürich verliert seinen Gastgeber. Der mit 15 Gault-Millau-Punkten ausgezeichnete Spitzenkoch Jacky Donatz (64) geht per Ende Jahr in den Ruhestand.

Mann mit Kochschürze vor Panorama

Bildlegende: Jacky Donatz Das inoffizielle Fifa-Restaurant Sonnenberg verliert seinen Gastgeber. zVg

Als er vor 17 Jahren das Angebot bekam, das Sonnenberg Restaurant zu übernehmen und aufzubauen, habe er diese einmalige Chance gepackt. «Ich hatte im Sonnenberg Restaurant die beste Zeit meines Berufslebens», so Donatz. Nun wolle er es erst einmal etwas ruhiger angehen und dann das tun, worauf er Lust habe. Details zu seiner Nachfolge im Restaurat Sonnenberg sollen im Herbst bekannt gegeben werden.

Begonnen hatte die Karriere des Bündners mit einer Kochlehre in den Restaurants des Zürcher Flughafens. Danach war er unter anderem im Carlton in St. Moritz, im Hotel Zürich und in Jacky's Stapferstube tätig.


Jacky Donatz – Der Steinbock hoch über Zürich

55 min, aus Menschen und Horizonte vom 12.06.2016

Donatz, habe das Sonnenberg Restaurant in den vergangenen 17 Jahren «zum Fliegen» gebracht, so Roland Fusco, Marketingleiter des Restaurants. Nun geht Donatz am 27. Dezember, an seinem 65. Geburstag in den Ruhestand.