Weekend-Spezial: «glanz & gloria» mit den Highlights aus 2014

Beiträge

  • Januar bis März

    Bange Momente um Michael Schumacher, der überraschende Tod von Maximilian Schell, diverse Jubiläen und eine frisch verliebte Melanie Winiger. Wir blicken auf die Monate Januar bis März zurück.

  • April bis Juni

    Der Skandalauftritt von Irina Beller im «g&g»-Studio, Federers Glück im Doppel und der Tod einer 25- jährigen, zweifachen Mutter sorgen für Gesprächsstoff. Ein Rückblick auf den Frühling und Frühsommer bei «g&g».

  • Die besten Sommerserien

    Im Sommer heisst es bei «g&g» Serien Marsch: Wir begleiten unsere Prominenten an Flohmärkte, ans Openair und in den Werkunterricht. Ein Rückblick auf die eindrücklichsten und lustigsten Momente des Sommers.

  • Juli bis September

    Der Sommer hält viele Geschichten für uns bereit: Prinz George feiert seinen Geburtstag und das glamouröseste Traumpaar Hollywoods wagt den Schritt vor den Altar. Trotz aller Freude: Im Spätsommer nehmen wir Abschied von einem ganz Grossen der Schauspielgarde.

  • Oktober bis Dezember

    Die Tennis-Stars Roger Federer und Stanislas Wawrinka schreiben Geschichte am Davis-Cup. Für noch mehr Schlagzeilen sorgen allerdings der überraschende Tod von Entertainer und Sänger Udo Jürgens sowie das Ableben von Joe Cocker.