Weltrekord: Dieser Ex-Teeniestar ist der Selfiekönig

Die Boyband «New Kids on the Block» ist längst verstummt. Nun macht Ex-Mitglied Donnie Wahlberg wieder von sich reden. Nicht mit Musik – dafür mit einem Eintrag ins Guinness-Buch der Rekorde.

Donnie Wahlberg

Bildlegende: Einstiger Teenieschwarm Donnie Wahlberg und «New Kids on the Block» waren Mitte der 80er bis Anfang der 90er Jahre die Vorreiter des Boyband-... Getty Images

Der frühere «New Kids on the Block»-Star Donnie Wahlberg (47) hat es mit einem Selfie-Rekord ins Guinness-Buch der Rekorde geschafft. Wahlberg hat während einer Kreuzfahrt innerhalb von 3 Minuten 122 Selfies von sich gemeinsam mit anderen Teilnehmern geknipst.

Das teilte eine Sprecherin der Herausgeber des Guinness-Buchs am Dienstag mit. Damit habe er den bisherigen Rekord von 119 Selfies in 3 Minuten gebrochen, den eine Firma aus Singapur aufgestellt hatte. Im vergangenen Jahr hatte Wahlberg schon einmal probiert, den Rekord zu knacken – allerdings ohne Erfolg.

Mark Wahlberg

Bildlegende: Mark Wahlberg (45) Getty Images

Donnie Wahlberg, der in den 80er Jahren als Mitglied der Boyband «New Kids on the Block» berühmt geworden war, ist der ältere Bruder des Schauspielers Mark Wahlberg. Beide arbeiten heute als Schauspieler und Produzenten.

Video «Ein Stern für die New Kids On The Block» abspielen

Ein Stern für die New Kids On The Block

2:16 min, vom 10.10.2014