5,8 Millionen Franken für syrische Kriegsopfer

  • Sonntag, 18. November 2012, 9:45 Uhr
Sendetermine
  • Erste Ausstrahlung:
    • Sonntag, 18. November 2012, 9:45 Uhr, DRS 1
  • Wiederholung:
    • Montag, 19. November 2012, 11:40 Uhr, DRS Musikwelle

Am Sammeltag vom 13. November 2012 wurden über 2,2 Millionen Franken Spendenzusagen entgegengenommen. Das Geld wird zugunsten der Opfer des Syrienkonfliktes eingesetzt. Zusammen mit den 3,5 Mio Franken Spenden, die bereits vorher eingegangen sind, beträgt das Spendentotal 5,8 Mio Franken.

Eveline Widmer-Schlumpf im Gespräch mit Ladina Spiess am Glückskette-Sammeltag.
Bildlegende: Eveline Widmer-Schlumpf im Gespräch mit Ladina Spiess am Glückskette-Sammeltag. zvg

Während 18 Stunden waren fast 400 Freiwillige in Genf, Bern, Zürich, Chur und Lugano an knapp 100 Telefonen im Einsatz. Auch Bundespräsidentin Eveline Widmer-Schlumpf nahm Spenden entgegen. Sie betonte gegenüber DRS 1, wie gross die Not und dementsprechend dringend die Hilfe sei. «Glückskette aktuell» blickt auf den Sammeltag zurück, mit Stimmen von freiwilligen Mitarbeitern und prominenten «Telefonisten».

 

Autor/in: Ladina Spiess