Adjan und seine Geschwister auf der Flucht

  • Sonntag, 21. Dezember 2014, 9:45 Uhr
Sendetermine
  • Erste Ausstrahlung:
    • Sonntag, 21. Dezember 2014, 9:45 Uhr, Radio SRF 1
  • Wiederholung:
    • Montag, 22. Dezember 2014, 11:40 Uhr, Radio SRF Musikwelle

Der 17-jährige Adjan musste wegen des Kriegschaos seine Heimat Südsudan verlassen. Mit dabei fünf Geschwister und fünf Halbgeschwister im Alter von vier bis fünfzehn Jahren. Der Junge war für die Kinder verantwortlich und ist es heute noch, in der Flüchtlingssiedlung im Norden Ugandas.

Jugendlicher mit seinen fünf kleineren Geschwister.
Bildlegende: Adjan und seine fünf Geschwister. zVg

Gerne würde er alle in die Schule schicken, das ist jedoch aus finanziellen Gründen nicht möglich. Nur gerade zwei seiner Geschwister können zur Schule und auch das nur deshalb, weil Adjan manchmal Lebensmittel, die er von Hilfsorganisationen bekommt, verkauft. Sein Vater kam bereits 2010 ums Leben. Seine Mutter und die beiden ältesten Geschwister blieben auf der Suche nach Nahrung während der Flucht verschollen. Die Spendenaktion «Jeder Rappen zählt» von SRF 3 und der Glückskette sammelt noch bis am 23. Dezember in Luzern genau für Menschen wie Adjan und seine Geschwister.

Moderation: Riccarda Trepp, Redaktion: Ladina Spiess