Besuch in Haiti

  • Sonntag, 28. Oktober 2012, 9:45 Uhr
Sendetermine
  • Erste Ausstrahlung:
    • Sonntag, 28. Oktober 2012, 9:45 Uhr, DRS 1
  • Wiederholung:
    • Montag, 29. Oktober 2012, 11:40 Uhr, DRS Musikwelle

Nach dem Wiederaufbau ist die Ausbildung der Menschen in Haiti die wichtigste Massnahme, damit die Hilfe auch nachhaltig ist. Zu diesem Fazit kommt Tony Burgener, Direktor der Glückskette nach einem Augenschein vor Ort.

Um die Projekte ohne Hilfswerke weiterzuführen, müssen die Menschen in Haiti geschult werden.
Bildlegende: Um die Projekte ohne Hilfswerke weiterzuführen, müssen die Menschen in Haiti geschult werden. Keystone

Die meisten der rund 50 Projekte, die von der Glückskette mitfinanziert sind, sind in der Abschlussphase. Jetzt geht es darum, das Wissen und die Kompetenzen an die lokale Bevölkerung weiterzugeben, erklärt Burgener in «Glückskette aktuell». So könne gewährleistet werden, dass die Projekte auch ohne die Präsenz der Hilfswerke weiter geführt werden.

Autor/in: Ladina Spiess