Bulgarien - Tor zum Westen?

  • Sonntag, 13. Juli 2014, 9:45 Uhr
Sendetermine
  • Erste Ausstrahlung:
    • Sonntag, 13. Juli 2014, 9:45 Uhr, Radio SRF 1
  • Wiederholung:
    • Montag, 14. Juli 2014, 11:40 Uhr, Radio SRF Musikwelle

Auch mehr als drei Jahre nach dem Ausbruch des Bürgerkriegs in Syrien bricht der Flüchtlingsstrom nicht ab. Viele syrische Flüchtlinge kommen von der Türkei her nach Bulgarien und hoffen, weiter in den Westen reisen zu können. Oft müssen sie jedoch in Bulgarien bleiben und sehen keine Hoffnung.

Familie im Flüchtlingszentrum in Bulgarien.
Bildlegende: Endstation: Syrische Flüchtlinge in einem Flüchtlingslager in Bulgarien. SRF

Bulgarien ist das ärmste EU-Land und vom Flüchtlingsstrom überfordert. Die Auffangzentren sind überfüllt und in schlechtem Zustand. Viele wollen weiter in den Westen. So auch die 33-jährige Haya und ihre Familie. Allerdings haben sie keine echten Perspektiven und an eine Rückkehr in ihre Heimat ist auch nicht zu denken.

Redaktion: Ladina Spiess