Im Südsudan droht eine riesige Hungerkatastrophe

  • Sonntag, 13. April 2014, 9:45 Uhr
Sendetermine
  • Erste Ausstrahlung:
    • Sonntag, 13. April 2014, 9:45 Uhr, Radio SRF 1
  • Wiederholung:
    • Montag, 14. April 2014, 11:40 Uhr, Radio SRF Musikwelle

Die Uno schlägt Alarm. Wegen des anhaltenden Bürgerkriegs droht Südsudan die schlimmste Hungersnot Afrikas seit den 80er-Jahren.

Hungerndes Kind im Sudan
Bildlegende: Katastrophe im Sudan: Es droht die schlimmste Hungersnot seit den 80er-Jahren. Keystone

Wegen des Bürgerkriegs können viele Bauern ihre Felder nicht bestellen. Sollten sie dies nicht in den kommenden Wochen nachholen können, wird es im November und Dezember keine Ernte geben.

Hunderttausende Bauern sind auf der Flucht den Menschen, die zurückbleiben, fehlen somit die Landwirtschaftsprodukte. Zudem sind die geschwächten Leute von Krankheiten bedroht.
Die Uno braucht über eine Milliarde Dollar an Hilfsgeldern für Südsudan, bis jetzt ist aber nur ein Viertel davon zugesagt.

Redaktion: Christian Lüscher