Tag der Frau - auch in Marokko?

  • Sonntag, 8. März 2015, 9:45 Uhr
Sendetermine
  • Erste Ausstrahlung:
    • Sonntag, 8. März 2015, 9:45 Uhr, Radio SRF 1
  • Wiederholung:
    • Montag, 9. März 2015, 11:40 Uhr, Radio SRF Musikwelle

In vielen Ländern sind Frauenrechte nach wie vor kaum Thema, zum Beispiel in Marokko. Der Christliche Friedensdienst cfd unterstützt Programme, die Frauen und Jugendliche in ihrer Selbstbestimmung helfen. Zudem sollen Frauen rechtlich und sozial besser gestellt und Kinderrechte respektiert werden.

Frau schwarz verhüllt trägt ein Kind auf dem Rücken.
Bildlegende: In Marroko erhalten Frauen mehr Rechte als auch schon. Keystone

Organisationen, die vom cfd unterstützt werden, haben die Einführung neuer Gesetze erreicht. So liegt beispeilsweise nun die Verantwortung für die Familie bei beiden Ehepartnern, die Gehorsamspflicht der Ehefrau gegenüber ihrem Mann wurde aufgehoben und die Frau kann ohne Zustimmung von Vater oder Bruder heiraten. Zudem wurde das minimale Heiratsalter für Mädchen auf 18 Jahre erhöht, die Polygamie stark eingeschränkt. Mit Öffentlichkeitsarbeit und Lobbying, sowie der Weiterbildung von Richtern und Anwälten engagieren sich Frauenorganisationen für die tatsächliche Anwendung der neuen Gesetze.

Moderation: Stefan Siegenthaler, Redaktion: Ladina Spiess