Evangelisch-reformierter Gottesdienst aus Avenches / VD

  • Sonntag, 19. April 2015, 10:00 Uhr
Sendetermine
  • Erste Ausstrahlung:
    • Sonntag, 19. April 2015, 10:00 Uhr, SRF 1
  • Wiederholung:
    • Dienstag, 21. April 2015, 11:00 Uhr, SRF info
    • Samstag, 25. April 2015, 7:45 Uhr, SRF info

Seit einigen Jahren begeben sich die Kirchgänger des Broyebezirks nach Ostern zu einem Seeufer. In Erinnerung an die biblische Geschichte vom wunderbaren Fischfang nehmen sie dort ein meditatives Mahl ein – für einmal ersetzen frisch gefangener Fisch und Brot das Frühstück vor dem Gottesdienst.

Nach biblischer Überlieferung verhilft Jesus den Jüngern nach einer erfolglos durchgearbeiteten Nacht zu einem reichen Fischfang. Zunächst wussten die Jünger nicht, wer zu ihnen sprach. Erst als sie an Land kamen und Jesus ihnen Fisch und Brot gab, offenbarte er sich ihnen. Zum dritten Mal seit er auferstanden war.

Was bedeutet die Präsenz von Jesus inmitten der Menschen? Dieser christliche Gedanke steht an diesem Sonntag im Zentrum des Gottesdienstes, zu dem Pfarrer Jean-Patrice Cornaz einlädt. Musikalisch umrahmt wird die Feier vom Männerchor von Missy unter der Leitung von Alain Devalloné.

Hinweis

Aus urheberrechtlichen Gründen kein VHS- oder DVD-Verkauf möglich.