Das Pendel schwingt zurück

Staffel 1, Folge 12

Video «Das Pendel schwingt zurück» abspielen
Video nicht mehr verfügbar

Weder Andres noch Alicia können Julios Trauer um den Verlust der Schwester Cristina lindern. Schuld an ihrem Tod haben für ihn das Hotel und die menschenverachtenden Umstände, denen das Personal ausgesetzt ist. Sein einziges Ziel ist es nun, Cristina würdig zu begraben.

Die Kosten für die Bestattung will Julio beim Preisboxen verdienen, doch der Wirt Sebastian betrügt ihn um sein Geld. Andres erweist sich als ein wahrer Freund: Er bezahlt die Totengräber, damit Cristina nicht in einem Armengrab, sondern an einem idyllischen Platz im Wald begraben wird.

Julio ist entschlossen, den Mord an seiner Schwester aufzuklären. Als er Catalina unter Druck setzt, schreitet Andres ein und fordert ihn auf, das arme Mädchen in Ruhe zu lassen. Um nicht länger mit der Lüge leben zu müssen, will Catalina kündigen. Bélen wittert ihre Chance, um Catalina auszustechen, will sie Doña Teresa ihr Kind überlassen.

Unterdessen kehrt Diego zurück ins Hotel. Er hat den Brief, nach dem Doña Teresa so verzweifelt sucht.