Der Erstgeborene

Staffel 2, Folge 21

Video «Der Erstgeborene» abspielen
Video nicht mehr verfügbar

Ein im Grand Hotel abgestiegener Oberst bringt Javier auf die Idee, durch den Dienst beim Militär dem Grand Hotel und seiner Mutter den Rücken zu kehren. Alfredo jedoch wird im Hotel bleiben: Er erklärt Doña Teresa und Diego, dass er den Posten am königlichen Hof ausschlagen wird.

Don Benjamín hat in Sofía Beatriz' Mörderin erkannt. Um sich an der falschen «Mörderin mit dem goldenen Messer» zu rächen, lockt Don Benjamín sie zu einer bestimmten Uhrzeit in ihre Suite. Später wird Sofía unter den Blicken ihrer Familie abgeführt.

Derweil ist Andrés entsetzt, als im Grand Hotel ein unerwarteter Gast eintrifft: Belén hat an der Seite von Alicias Cousin Gonzalo eine Suite bezogen.

Alicia findet Fotos von ihrem Vater Don Carlos und seinem erstgeborenen Sohn Ángel, der nicht, wie Don Carlos einst Ángela erklärt hatte, kurz nach der Geburt verstarb. Sie übergibt die Fotos Ángela und bietet ihr Hilfe bei der Suche nach ihrem Sohn an. Doch Ángela lehnt ab und macht sich allein auf den Weg zu dem Kloster, in dem sie Ángel zur Welt gebracht hat. Heimlich folgen Alicia und Julio der Hausdame.