Last der Erinnerung

Staffel 11, Folge 20

Video «Last der Erinnerung» abspielen
Video nicht mehr verfügbar

Ein Flugzeugabsturz sorgt für viele Verletzte und ruft schreckliche Erinnerungen wach. Meredith und Arizona werden von Bildern des Unfalls heimgesucht, den sie und einige Ärzte nur knapp überlebten und bei dem Merediths Schwester ums Leben kam. Meredith kann zudem Derek nicht erreichen.

Ein Kleinflugzeug stürzt über Seattle ab. Die Notfallstation wird von Verletzten überschwemmt. Für das Ärzteteam bringt der Vorfall schmerzliche Erinnerungen zutage, vor allem für Meredith und Arizona. Mit Entsetzen erfährt Maggie, was den verschiedenen Ärzten widerfahren ist, die bei dem Absturz dabei waren. Und Owen holt das schlechte Gewissen ein, weil er damals die Crew im Flugzeug losgeschickt hatte.

Meredith plagt aber noch etwas anderes als ihre traumatischen Erinnerungen: Sie hat keine Ahnung, wo Derek ist.