Sprachlosigkeit

Staffel 13, Folge 16

Video «Sprachlosigkeit» abspielen
Video nicht mehr verfügbar

Jackson und April sollen in Montana bei einem Mädchen eine Kehlkopftransplantation durchführen. Als das Spenderorgan einen Defekt aufweist, müssen sie sich etwas einfallen lassen. Jackson hat aber noch ganz private Gründe für seine Reise nach Montana.

Jackson und April fliegen nach Montana, um in einem der Avery-Krankenhäuser bei einem Mädchen eine Kehlkopftransplantation durchzuführen. Was nach einem einfachen Eingriff aussieht, wird bald problematisch, denn das gespendete Organ hat einen Defekt und kann nicht eingesetzt werden.

Es sieht so aus, als wäre eine Entfernung des Kehlkopfs die einzige Chance für das Mädchen, doch dabei würde sie ihre Stimme verlieren. April und Jackson arbeiten an einer Lösung, bei welcher die Stimmbänder gerettet werden würden, doch es ist ein Rennen gegen die Zeit.

Dabei hilft es nicht, dass April entdeckt, dass Jackson einen privaten Grund hatte, nach Montana zu fliegen. Sie glaubt, Jackson sei nicht bei der Sache. Doch dann hat er die zündende Idee für eine neuartige Transplantation.