Gentleman mit italienischen Wurzeln - Dirigent John Barbirolli

Schon der Name verrät die italienischen Wurzeln, aber Sir John Barbirolli war durch und durch Engländer. So britisch, so nobel, sachlich, dass er es schwer hatte als Kontrahent von Arturo Toscanini in New York. Kein Taktstock, der zerbrochen wurde, kein Anschnauzen, Barbirolli blieb Gentleman.

Erst in England kam seine grosse Zeit, aus der auch unsere Aufnahmen stammen. Das Hallé Orchestra in Manchester führte er zum Spitzen-Ensemble.

Ralph Vaughan Williams: Ouvertüre zur Suite The Wasps
Hallé Orchestra
Leitung: John Barbirolli

Gustav Mahler: Lieder eines fahrenden Gesellen
Janet Baker, Mezzosopran
Hallé Orchestra
Leitung: John Barbirolli

Jean Sibelius: Sinfonie Nr. 7 C-Dur op. 105
Hallé Orchestra
Leitung: John Barbirolli

Ralph Vaughan Williams: 5 Variationen über Dives and Lazarus
Hallé Orchestra
Leitung: John Barbirolli

Redaktion: Joachim Salau