Kaltes Feuer: Leonid Kogan als Solist und Kammermusiker

Er war in den 50er und 60er Jahren der grosse russische Geiger neben David Oistrach – aber nicht ganz so berühmt wie sein Freund, denn er mied die Öffentlichkeit. Wir erinnern an Leonid Kogans kristallklaren Geigenton, unter anderem mit der legendären Aufnahme von Edouard Lalos Symphonie Espagnole.

Redaktion: David Schwarb