Grüter&Bürgin DJ-Set Spezial vom 06.04.2018 mit Audiomolekül

Eine Stunde. Volle Dopeness. In deinen Kopf. Das wöchentliche DJ-Set von Grüter&Bürgin vollgestopft mit neuen (zum Teil noch unveröffentlichten) Releases von nationalen und internationalen Künstlern. Diese Woche zu Gast ist Audiomolekül und bezirzt mit einem Set von selbst-produzierten Tracks.

Bildlegende: mx3.ch

Seit nunmehr sechs Jahren produziert der Berner unter dem Namen Audiomolekül Tracks in seinem eigenen Studio im Emmental. Die Inspiration dazu kommt von verschiedenen Orten. Sei es aus seinem Leben, von der Natur oder aus den Gedanken heraus. «Das Produzieren ist für mich zu einer Art Meditation geworden», sagt Daniel über seine eigene Musik.

Musikalisch beeinflussen lässt er sich von allerlei Sachen, sei dies klassische Musik oder Techno. Nils Frahm, Jon Hopkins oder Portishead zählen zu seinen liebsten Künstlern.

Sein Set beschreibt Daniel als Fabelwesen und Zoobesuch zugleich. Einerseits, weil er viel Fantasie in seine Lieder steckt und andererseits dass jedes seiner Tracks einem anderen Tier gleicht, und man so von einem Gehege zum Anderen spaziert.

Tritt also ein, es warten spezielle Wesen auf dich!

Die komplette Tracklist:
• Koen Schepens - «Your Wakeup Call» (Audiomolekül Remix)
• Audiomolekül - «Bluna» (Ariose Remix)
• Audiomolekül - «Fledermaus» (Original Mix)
• Audiomolekül - «Pensive Elephant» (Original Mix)
• Audiomolekül - «Elysium» (Original Mix)
• Audiomolekül feat. Beatpunx - «Radiate» (Original Mix)
• Audiomolekül - «Eavesdrop» (Original Mix)
• Audiomolekül - «Bluna» (Original Mix)
• Audiomolekül - «Blue Box» (Unreleased)
• Audiomolekül - «Yuna» (Original Mix)

Gespielte Musik

Autor/in: Grüter & Bürgin