Melancholie als Krisenmanagement

Seine neuste EP heisst «Kris- & Konflikthantering». Hä? Das ist Schwedisch und heisst auf Deutsch Krisen- und Konfliktmanagement.Ein Studiengang, welcher der schwedische Produzent Harald Björk absolvierte, als seine gleichnamige und dreiteilige EP-Serie entstand.

Hört man die Musik, dann könnte man auch ganz konkret die Musik selbst als Gegenmittel für jegliche Art von Krise verstehen. Denn die vielen analogen Sounds, die repetitive
Melancholie und die vielen lieblichen Details bringen zumindest auf dem Dancefloor Friede und Glückseeligkeit. Also hört euch diese Musik an und..

Seid lieb zueinander!

Playlist:

Roman Flügel «9 years (DJ Koze Remix)» | Stimming «No. 17» | Ashworth «World» | Kader Yani «Hayal» | Harald Björk «Sabor de Ada feat. Ada» | Jackmate feat. Nik Reiff «Pacemaker» | Manfredas «Glasswalk» | Livio & Roby «Singular Reshape» | Thatmanmokz «Turn it Out feat. Dave Aju (Dave Aju Remix)» | Crazy P/Daniel Steinberg «Peace (Crazy P Remix)»

Gespielte Musik