Zum Inhalt springen

Unterhaltung Ist in der Sendung «1 gegen 100» Spicken möglich?

Anfrage vom 17.10.2017

Moderatorin Susanne Kunz steht vor dem Logo der Sendung «1 gegen 100».
Legende: Um den Spass am Quiz zu wahren, gelten in der Sendung «1 gegen 100» für alle die gleichen Spielregeln. SRF

So antwortet SRF:

Spicken ist natürlich nicht erlaubt, ebenso ist zum Beispiel die Benutzung von Mobiltelefonen in der Sendung «1 gegen 100» ausdrücklich untersagt. Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer werden darüber im Vorfeld der Sendung informiert.

Haben Sie auch eine Frage an SRF?

Dann schreiben Sie uns.
Oder diskutieren Sie mit uns auf Twitter mit #hallosrf.