Zum Inhalt springen

Header

Video
Nationalrat ist jünger geworden
Aus Tagesschau vom 01.03.2020.
abspielen
Inhalt

In der «Tagesschau» Jugendliche interviewen Jungpolitiker

Laura und Linus zeigten sich beim «Hallo SRF! Medienforum» überzeugt: Um das junge Publikum mehr für politische Themen zu interessieren, muss SRF Jugendlichen das Mikrofon in die Hand geben. Gute Idee, findet die «Tagesschau» und realisiert mit ihnen einen Beitrag über die Jüngsten im Parlament.

Laura Schneider ist 18 – Linus Fivian 19 Jahre alt. Gemeinsam besuchen sie die Kantonsschule Wetzikon im Kanton Zürich. Und gemeinsam mit Bundeshausredaktor Keto Schumacher möchten sie wissen: «Weshalb streiten die Jungpolitiker lieber in Sitzungen im Bundeshaus, statt sich mit Freunden zu treffen, um Party zu machen?»

Deshalb begeben sich die beiden – kurz vor der Frühjahrssession – auf die Spuren der drei jungen Nationalratsmitglieder Mike Egger (SVP/SG), Franziska Ryser (Grüne/SG) und Andri Silberschmidt (FDP/ZH). Diese streiten nicht nur in Sitzungen, sondern wohnen gemeinsam in Bern in einer WG.

Der Beitrag von Laura Schneider und Linus Fivian, Link öffnet in einem neuen Fenster lief am Sonntagabend, 1. März 2020, in der Hauptausgabe der «Tagesschau» ab 19.30 Uhr.

Und hier im Interview stehen die beiden selbst Rede und Antwort:

Video
Interview mit Laura Schneider und Linus Fivian
Aus SRF Unternehmen vom 27.02.2020.
abspielen

Einladung für Schulklassen zum nächsten «Hallo SRF! Medienforum»

Einladung für Schulklassen zum nächsten «Hallo SRF! Medienforum»

Das zweite «Hallo SRF! Medienforum» findet am 22. Oktober 2020 statt. Informationen zur Anmeldung und zum Programm finden Sie hier.