Warum berichtete SRF nicht früher über die Attacke in Salez?

Anfrage vom 16.08.2016

Stehender Zug mit geöffneter Tür und Absperrband im Vordergrund

Bildlegende: Berichterstattung bei Attentaten und Katastrophen: gesicherte Fakten versus Geschwindigkeit Keystone

So antwortet SRF:

Am Samstag um 17.40 Uhr hat die Polizei in einer Medienmitteilung über die Tat informiert. Die erste Meldung bei SRF erfolgte um 17.57 Uhr, etwa zeitgleich mit den wichtigsten anderen Nachrichtenportalen:

Schwerverletzte nach Messerattacke in Zug

Später folgten weitere Artikel, beispielsweise diese:

Zug-Attacke: Alles, was man über die Tat weiss
Die Frage nach der Sicherheit

Weiter hat die «Tageschau» am Samstag in der Ausgabe von 19.30 Uhr über die Attacke auf den Zug im St. Galler Rheintal an erster Stelle berichtet. Zudem auch in der Spätausgabe, zusätzlich zum Bericht mit einer Schaltung zum Ostschweiz-Korrespondenten in Salez:

«Tagesschau» vom 13.08.2016, 19.30 Uhr
«Tagesschau» vom 13.08.2016, 22.00 Uhr

Haben Sie auch eine Frage an SRF? Dann schreiben Sie uns.

Oder diskutieren Sie mit uns auf Twitter @srf.