Warum habt ihr das Doppel mit Hingis/Bacsinszky nicht gezeigt?

Anfrage vom 12.08.2016

Martina Hingis und Timea Bacsinszky an der Pressekonferenz in Rio.

Bildlegende: Martina Hingis und Timea Bacsinszky an der Pressekonferenz in Rio. Keystone

So antwortet SRF:

Das olympische Tennisturnier wird auf mehreren Tenniscourts gleichzeitig gespielt, dabei wird nicht auf allen Plätzen von allen Matches ein TV-Signal hergestellt. Im Normalfall sind nur der Centre Court und die Plätze eins bis vier fürs Fernsehen produziert.

Das Organisationskomitee teilt jeweils die Plätze zu, sodass es vorkommen kann, dass es von interessanten Partien mit Schweizer Beteiligung keine TV-Bilder gibt – so geschehen im Doppel mit Hingis/Bacsinszky. Auf die Zuteilung der Plätze (und darauf, ob es TV-Bilder gibt) hat SRF leider keinen Einfluss.

Die gute Nachricht zum heutigen Halbfinal (Hingis/Bacsinszky - Hlavackova/Hradecka) und zum Final: Diese Doppel-Matches werden auf einem Court gespielt werden, von dem es TV-Bilder geben wird. Damit wird es auch möglich sein, das Schweizer Duo ab zirka 21 Uhr auf SRF zwei zu zeigen.

Haben Sie auch eine Frage an SRF? Dann schreiben Sie uns.

Oder diskutieren Sie mit uns auf Twitter @srf.