Zum Inhalt springen

Hallo SRF! Zukunftstag @SRF

Am heutigen Nationalen Zukunftstag begrüsst SRF den einen oder anderen kleinen Gast. Ein Einblick in das, was die Schulkinder hinter den Kulissen erlebt haben.

Auf einer Studioführung im SRF-Studio, wo die Sendung "Schawinski" aufgezeichnet wird, stehen Schulkinder und ein SRF-Guide um den Diskussionstisch.
Legende: Während der Studioführung macht die Schülergruppe auch dort Halt, wo die Sendung «Schawinski» aufgezeichnet wird. SRF

Heute ist Nationaler Zukunftstag. Überall in der Schweiz sollen Schulkinder an diesem Tag die Möglichkeit bekommen, hinter die Kulissen der Arbeitswelt zu blicken. Auch SRF darf heute viele kleine Gäste begrüssen, ihnen einen Einblick in die verschiedenen Bereiche des Unternehmens geben – und vielleicht auch den einen oder anderen Aspekt wieder einmal durch die Augen eines Kindes sehen.

Bereits heute Morgen haben sich zahlreiche Mädchen und Jungen eingefunden.

Zu einem besonderen Tag gehört bekanntlich ein besonderes Mittagsmenü.

Ausgerüstet mit Mikro und voller Tatendrang: Beim Regionaljournal sind am Zukunftstag Jungreporterinnen und Jungreporter unterwegs.

Wer will später einmal Meteorologe werden? Christoph Siegrist weiss, wie aus dem Traumberuf Wirklichkeit wird.

Wie das ist, wenn eine Moderatorin oder ein Moderator während der Sendung den Text für die Moderation vom Teleprompter abliest, konnten einige der jungen Gäste gleich selber ausprobieren.

Bei SRF Virus hat am Zukunfstag Jil gleich das Mikro übernommen.

Redaktor Michael Zezzi hat heute tatkräftige Unterstützung erhalten.

Bilder sagen mehr als tausend Worte. Ein Selfie mit Arthur Honegger, die Probe als Kameramann oder «Arena»-Luft schnuppern – der Zukunftstag in Bildern.

Fünftklässlerinnen mit dem Radiomikrofon unterwegs: Im Regionalstudio Aarau haben drei Nachwuchstalente am Nationalen Zukunftstag den Journalistenalltag kennengelernt.

Im Studio Bern haben die Kids heute Interviews gemacht, Beiträge geschnitten, die Nachrichten gelesen – einfach alles, was eben zum Radiohandwerk dazugehört.