Misstrauen

Video «Misstrauen» abspielen
Video nicht mehr verfügbar

Hanna ist im Gefühlsbad: Sie möchte Maximilian vertrauen, weiss aber nicht, ob sie ihm glauben soll, dass die 20 000 Euro nicht von ihm sind.

Hannas Verhältnis zu Maximilian ist nach ihrem impulsiven Auftritt beeinträchtigt. Während Hanna grübelt, wer der wahre Spender der 20 000 Euro sein könnte, verdächtigt Maximilian Edith, die aber entschieden verneint und ihn mit ihrer Lüge überzeugt. Als es zwischen Hanna und Maximilian zu einer Aussprache kommt, erfährt Hanna, dass Maximilian nie mit Alexandra geschlafen hat.

Für Dana bricht die Welt zusammen, als sie durch einen Vaterschaftstest erfährt, dass Oskar Davids Vater ist. Sie zieht Edith ins Vertrauen. Diese rät Dana, nicht zu fliehen, und fälscht nachfolgend das Testergebnis.

Caro gesteht Lina, dass sie in Florian verliebt ist, muss dann aber mit ansehen, wie er mit Lina flirtet.