Das war «Happy Day» vom 20. Juni 2015

Röbi Koller feiert mit seinen Gästen das grosse Sommerfest. Mit einem jungen Mann, der sich nach seinem Unfall zurück ins Leben kämpft. Mit einem Danke für ein spezielles Mami. Mit einem neuen Zuhause für eine Witwe und ihre zwei Kinder. Die Stargäste: Eros Ramazzotti, Adolf Ogi und viele mehr.

Beiträge

  • Freie Fahrt für Fabian

    Seit einem Unfall im letzten Jahr sitzt Fabian Blum (19) im Rollstuhl. Der junge Sportler kämpft sich zurück in den Alltag. Aber sein liebstes Hobby, das Fischen auf dem Bielersee, ist in weite Ferne gerückt. Doch für Fabians «Happy Day» macht Röbi Koller das Unmögliche möglich.

  • Oma Dolores trifft Adolf Ogi

    Dolores Pretto (82) ist eine grosse Verehrerin von alt Bundesrat Adolf Ogi. Ihre Enkelin Angela will sich bei ihrem Grossmami für die Unterstützung bedanken. Mit einem aussergewöhnlichen Treffen für unsern Publikumsgast Dolores.

  • Ein Umbau für Familie Bösiger aus Niederönz (BE)

    Jolanda Bösiger (45) und ihre zwei Kinder (12 und 16) wohnen in einem kleinen Häuschen. Ehemann und Vater Andreas ist kurz nach dem Einzug vor 9 Jahren bei einem Velounfall gestorben. Seither lebt Jolanda äusserst bescheiden. Renovationen wären bitter nötig, aber für die Witwe unbezahlbar.

    Mehr zum Thema

  • Starduett mit DJ Remady & Manu-L

    Sommerlaune im Starduett: Unsere Zuschauerin Laura singt mit den Schweizer Chartstürmern Remady & Manu-L deren Sommerhit «Holidays».

    Mehr zum Thema

  • Geldregen im Happymat

    Neun Kandidaten müssen sich entscheiden: Nehmen Sie die Afrika-Safari oder wollen sie pokern, um im «Happymat» so viele Tausendernoten wie möglich aus der Luft zu pflücken?

  • Anna Marias Handorgel

    Im Keller hütet Anna Maria Morandi (72) ein wertvolles Erinnerungsstück an ihren verstorbenen Vater: Eine alte, defekte Handorgel. Zu gerne würde sie selbst darauf spielen, doch eine Reparatur scheint unmöglich.

  • Doppeltes Danke für Elisabeth

    Die zwei jüngeren Söhne von Elisabeth de Capitani (87) leiden an einer Erbkrankheit. Beide sind stark eingeschränkt und permanent auf Pflege angewiesen. Elisabeth lebt vollumfänglich für ihre Söhne und pflegt sie zuhause. Mit der Unterstützung von «Happy Day» wollen die beiden ihrem Mami dafür Danke sagen.

  • Video «Manuel tanzt für seine Eltern» abspielen

    Manuel tanzt für seine Eltern

    Der 17jährige Aargauer ist ein leidenschaftlicher und begabter Tänzer. Wegen seines Hobbys wurde er in der Schule gehänselt. Doch seine Eltern unterstützen ihn bis heute bedingungslos. Dafür bedankt er sich mit einem speziellen Auftritt: Manuel tanzt zum Auftritt von Nicole Bernegger und ihrem Song „Don’t Stay Away“.

  • Die «Happy Day»-Millionenziehung

    Bereits zum 13. Mal verlost «Happy Day» eine Million Schweizer Franken. Unter allen Einsendern des «Happy Day»-Loses wird live in der Sendung ein Gewinner gezogen. Glücksfee spielt Markus Russi, der Millionär aus der letzten Sendung.

    Mehr zum Thema

  • Video «Live im Studio: Eros Ramazzotti» abspielen

    Live im Studio: Eros Ramazzotti

    Die passende Musik zum grossen Sommerfest kommt von Italiens Musikgott höchstpersönlich: Eros Ramazzotti stellt seine neue Single «Il Tempo Non Sente Ragione» vor.