«Der Teufel steckt im Detail»

Früher baute Kurt Freund aus Amriswil Modellfugzeuge, heute schlägt sein Herz für Pferdefuhrwerke im Massstab 1:10. Jedes noch so kleine Detail funktioniert wie beim Original! Bis zu 350 Stunden investiert der pensionierte Maschinenmechaniker in ein einziges seiner Modelle.

Braucht eine ruhige Hand und viel Geduld: Hobby-Modellbauer Kurt Freund in seiner Werkstatt.
Bildlegende: Braucht eine ruhige Hand und viel Geduld: Hobby-Modellbauer Kurt Freund in seiner Werkstatt. SRF

Moderation: Mike La Marr, Redaktion: Samuel Schmid