«Ich habe längst den Überblick verloren»

Brigitte Aregger sammelt fürs Leben gerne Eulen. Ihre Wohnung ist voll davon: Sie stehen auf den Fenstersimsen, zieren Sofakissen und füllen ganze Schränke. Eine genaue Zahl über ihre Sammlung kann die Eulensammlerin längst nicht mehr nennen: «Ich habe bestimmt über 1'200 Eulen, Tendenz steigend».

Eulen, soweit das Auge reicht: Sammlerin Brigitte Aregger in ihrem «Eulenzimmer».
Bildlegende: Eulen, soweit das Auge reicht: Sammlerin Brigitte Aregger in ihrem «Eulenzimmer». SRF

Begonnen hat die Leidenschaft für Eulen bei Brigitte Aregger im Kindesalter: «Auf unserem Stubenbuffet stand eine ausgestopfte Schleiereule, ihre Augen haben mich immer in den Bann gezogen». Heute hat der 60 Jahre alte Uhu einen Ehrenplatz in Areggers Wohnzimmer.

Die Aargauerin kommt vor allem über Freunde zu ihren Sammlerstücken. Sie bringen ihr aus dem Urlaub fast immer ein Eulen-Andenken mit. Die Sammlung gibt viel Arbeit: Brigitte Aregger verbringt täglich mehrere Stunden damit, ihre Eulen abzustauben.

Moderation: Marietta Tomaschett, Redaktion: Samuel Schmid