«Kühe sind sehr ehrliche Wesen»

Christian Manser ist so etwas wie ein Kuh-Flüsterer: «Ich betrete Ställe und höre den Kühen erst einmal aufmerksam zu»: Der 43-Jährige kann die Signale von Kühen lesen wie kaum ein anderer.  

«Diese Kuh hat vor einiger Zeit eine Rippe gebrochen»: Der ETH-Agronom kann in Sekundenschnelle einschätzen, wie der Zustand einer Kuh ist.
Bildlegende: «Diese Kuh hat vor einiger Zeit eine Rippe gebrochen»: Der ETH-Agronom kann in Sekundenschnelle einschätzen, wie der Zustand einer Kuh ist. SRF

Manser unterrichtet am landwirtschaftlichen Zentrum St. Gallen und ist spezialisiert auf Kuhsignale. Durch genaues Beobachten von Kuhherden und ihrer Signale kann er schon früh Krankheiten und Störungen erkennen und bekämpfen.

Die kommenden Tage steht der Lehrer für Tierzucht und -fütterung mit vollem Herzblut im Einsatz für die Olma. Als Chef der Tierschauen ist der Innerrhoder verantwortlich für sämtliche Tiere, welche an der Messe präsentiert werden.

Redaktion: Samuel Schmid