1000 Kirschbäume für Zug

In der Baumkrone eines Kirschbaumes sitzen und Kirschen essen bis man nicht mehr kann... von diesem Kirschen Schlaraffenland haben Sie bestimmt auch schon mal geträumt.


Zug will jetzt ein solches Kirschen Schlaraffenland werden. Mit der Aktion «1000 Kirschbäume für Zug» sucht die Interessengemeinschaft «Zuger Chriesi» Gotten und Göttis für 1000 neue Kirschbäume und positioniert Zug neu als Kirschenland. Zum Start der Kirschensaison und zum Beginn des Chriesimarktes auf dem Zuger Landsgemeindeplatz läutet heute, zum ersten Mal nach 200 Jahren, wieder das «Zuger Chriesiglöggli».

Autor/in: Maja Brunner, Moderation: Bernhard Siegmann