Ältester Baum der Schweiz

Der mit 1500 Jahren älteste Baum der Schweiz steht in Goms VS, ist hohl, hat einen Umfang von 7,4 Metern und ist rund 35 Meter hoch. Das Alter der Methusalem-Lärche ist geschätzt.

Um es genau zu bestimmen, müssten mittels einer Kernbohrung die Jahrringe ermittelt werden. Das geht nicht, weil die Lärche vom Stammfuss bis auf 20 Meter hinauf hohl ist.

«Wenn der innerste Jahrring fehlt, können wir das Alter des Baums nicht bestimmen», sagt Ulf Büntgen, Dendrochronologe bei der Eidg. Forschungsanstalt für Wald, Schnee und Landschaft WSL.

Autor/in: Kay Schubert