Erfolgreiche Umstellung auf DAB+

Heute morgen um 4.18 Uhr erfolgte die Umstellung auf DAB+. Wer nach dem Aufstehen bei seinem DAB+-Gerät einen Sendersuchlauf durchgeführt hat, kann alle SRF-Radio-Programme weiterhin hören. Auf alten DAB-Geräten kann man bis 2015 weiterhin DRS 1 empfangen.

Führen Sie einen Sendersuchlauf (Scan) durch.
Bildlegende: Führen Sie einen Sendersuchlauf (Scan) durch. zvg

Trotz erfolgreicher Umstellung auf DAB+ gibt es vereinzelt Fragen aus dem Publikum, die Mister DAB der SRG, Ernst Werder beantwortet.

Auch unser Kundendienst gibt unter der Telefonnummer 0848 80 80 80 gerne Auskunft.

Mehr Informationen finden Sie auch in unserem Dossier.