Erster Michelin-Stern für Restaurant in Osteuropa

Beim Stichwort «osteuropäische Küche» denkt man an Gulasch, Knödel und üppige Süss-Speisen. Doch nun bietet auch ein Restaurant in Osteuropa erfolgreich «Haute Cuisine» an.

Das Essen in Polen, Tschechien und Ungarn ist deftig und schwer - keine gute Voraussetzung für Spitzen-Gastronomie. Doch nun hat der renommierte Guide Michelin seine Testesser nach Osten ausgesandt - und siehe da: Nun gibt es auch in Osteuropa ein Restaurant, das so einen Stern besitzt.

Autor/in: Marc Lehmann