Rasante Talfahrt mit dem «Ziprider»

Die Jungfraubahn bauen per Wintersaison 08/09 eine neue Attraktion. Der «Ziprider» ist eine Art umgekehrter Sessellift. Statt bequem bergwärts, fährt man damit rasant ins Tal.

Erste «Zipriders» gibt es schon seit längerem in den Urwäldern von Costa Rica, wo man sich damit von Baum zu Baum schwingen kann. Immer häufiger bieten inzwischen aber auch Skigebiete den Spass in luftiger Höhe an. Zum Beispiel das Heavenly Mountain Ressort am Lake Tahoe in den USA. 

Redaktion: Max Akermann