Viel Rummel um «Verena»

Mit Verena Dubacher zieht zum ersten Mal eine Einsiedlerin in die Verenaschlucht. Der Rummel um ihre Person ist enorm, grösser als es ihr lieb ist.

Seit über 600 Jahren wohnt in der Verenaschlucht der Stadt Solothurn permanent ein Einsiedler. Seit letztem Herbst ist die Einsiedelei aber leer.

Per Annonce hat die Bürgergemeinde der Stadt Solothurn eine Nachfolge für die Einsiedelei St. Verena gesucht. Mit der ehemaligen Religionslehrerin Verena Dubacher hat man sie gefunden. 

Moderation: Mike La Marr, Redaktion: Krispin Zimmermann