Die EU spricht Milliarden für Afrikas Entwicklung

  • Donnerstag, 12. November 2015, 16:00 Uhr
Sendetermine
  • Erste Ausstrahlung:
    • Donnerstag, 12. November 2015, 16:00 Uhr, Radio SRF 1 und Radio SRF 4 News
  • Wiederholung:
    • Donnerstag, 12. November 2015, 16:30 Uhr, Radio SRF 4 News
    • Donnerstag, 12. November 2015, 17:00 Uhr, Radio SRF 1 und Radio SRF 4 News

Am grossen EU-Afrika-Gipfel, der heute in Malta zu Ende geht, wurde ein Aktionsplan beschlossen. Die Massnahmen sollen Afrikas Ländern so helfen, dass die Menschen dort nicht in Scharen weg wollen - nach Europa. Nur: Afrikanischen Staats- und Regierungschefs sind skeptisch.

Ausserdem:

  • In Griechenland geht heute nichts: Die Schulen sind zu, die Bahn steht still und die Fähren verkehren auch nicht. Denn im ganzen Land wird gestreikt - gegen die Sparmassnahmen der Regierung. Es ist der erste grosse Ausstand, seit der linke Regierungs-Chef Tsipras angetreten ist.

Autor/in: Marti, Leonie, Moderation: Santoro, Iwan, Redaktion: Leiser, Eliane