Libor-Skandal: UBS entgeht Rekordbusse

  • Mittwoch, 4. Dezember 2013, 16:00 Uhr
Sendetermine
  • Erste Ausstrahlung:
    • Mittwoch, 4. Dezember 2013, 16:00 Uhr, Radio SRF 1 und Radio SRF 4 News
  • Wiederholung:
    • Mittwoch, 4. Dezember 2013, 16:30 Uhr, Radio SRF 4 News
    • Mittwoch, 4. Dezember 2013, 17:00 Uhr, Radio SRF 1 und Radio SRF 4 News

Die EU-Kommission bestraft sechs Grossbanken wegen der Manipulation von Zinssätzen wie dem Libor mit insgesamt 1,7 Milliarden. Der UBS wird als Kronzeugin die Busse erlassen.

EU-Experten wollen Flüchtlingsdramen wie in Lampedusa verhindern.  Was die neuen Massnahmen bewirken, ist jedoch umstritten.

Moderation: Susanne Schmugge, Redaktion: Iwan Santoro