ABB-Chef Fred Kindle verlässt Unternehmen

  • Mittwoch, 13. Februar 2008, 7:30 Uhr
Sendetermine
  • Erste Ausstrahlung:
    • Mittwoch, 13. Februar 2008, 7:30 Uhr, DRS 2
  • Wiederholung:
    • Mittwoch, 13. Februar 2008, 8:00 Uhr, DRS 1

ABB-Konzernchef Fred Kindle verlässt das Unternehmen per sofort. Als Grund nennt ABB unüberbrückbare Differenzen über die Führung des Unternehmens.

Weitere Themen:

Bundespräsidenten Pascal Couchepin entschuldigt sich bei den Bürgerinnen und Bürgern für das Missverständnis in Sachen Mörgele/Mengele.

Der australischen Premierminister Kevin Rudd entschuldigt sich bei den Ur-Einwohnern des Landes für Unterdrückung und Diskriminierung.

Hillary Clinton muss sich bei den US-Vorwahlen erneut ihrem Konkurrenten Barack Obama geschlagen geben.

Moderation: Veronkia Meier, Redaktion: Thomas Accola