Brände in Griechenland wüten weiter

  • Montag, 27. August 2007, 7:00 Uhr
Sendetermine
  • Erste Ausstrahlung:
    • Montag, 27. August 2007, 7:00 Uhr, DRS 1
  • Wiederholung:
    • Montag, 27. August 2007, 7:30 Uhr, DRS 2
    • Montag, 27. August 2007, 8:00 Uhr, DRS 1

Die Wald- und Buschbrände in Griechenland fressen sich weiter schier unaufhaltsam durch die Vegetation. Die Schweiz schickt mehrere Puma-Helikopter zur Unterstützung bei der Feuer-Bekämpfung.

Weitere Themen:

Versöhnungsversuch zwischen Schiiten und Sunniten in Irak.

Abderhalden ist neuer und alter Schwingerkönig.

ABB verkauft Lummus in die Niederlande.

Beiträge

  • Feuer auf dem Peloponnes wüten weiter

    Die verheerenden Waldbrände in Griechenland sind noch nicht unter Kontrolle. Immerhin können die Behörden nun auf Hilfe aus dem Ausland zählen, darunter auch aus der Schweiz.

    Bereits heute Montag trfft ein Super-Puma-Helikpter, der bislang in Kosovo stationiert war, in den Brandgebieten ein. Drei weitere Helikopter der Schweizer Armee des selben Typs sind unterwegs aus der Schweiz nach Griechenland.

    Thomas Bormann

Autor/in: Veronika Meier