Burkhalter sieht im weltweiten Chaos eine Chance für die Schweiz

  • Montag, 20. Februar 2017, 6:00 Uhr
Sendetermine
  • Erste Ausstrahlung:
    • Montag, 20. Februar 2017, 6:00 Uhr, Radio SRF 1, Radio SRF Musikwelle und Radio SRF 4 News
  • Wiederholung:
    • Montag, 20. Februar 2017, 6:30 Uhr, Radio SRF 2 Kultur

Die Unsicherheit auf der Welt hat zugenommen. Das zeigte sich auch an der Münchner Sicherheitskonferenz, dem weltweit wichtigsten sicherheitspolitischen Treffen. Auch der Schweizer Aussenminister Didier Burkhalter teilt diese Einschätzung.

Eine Polizistin sichert am mit einer Maschinenpistole den Bereich vor dem Bayerischen Hof in München.
Bildlegende: Weltweit regieren Unsicherheit und Angst. Das ist das Ergebnis der Münchner Sicherheitskonferenz, des weltweit wichtigsten sicherheitspolitischen Treffens. Doch Aussenminister Didier Burkhalter sieht im internationalen Chaos aber zugleich eine Chance für die Schweiz. Die Münchner Sicherheitskonferenz fand vom 17. - 19.02.2017 in München statt. Keystone

Weitere Themen:

  • Waffenhandel weltweit im Hoch.
  • Flüchtlinge dürfen zwar schnuppern in Schweizer Universitäten, aber dauernd studieren, das geht nicht.

Moderation: Hans Ineichen, Redaktion: Erich Wyss