Die EU ist offenbar bereit zu Verhandlungen mit der Schweiz

  • Mittwoch, 30. April 2014, 6:00 Uhr
Sendetermine
  • Erste Ausstrahlung:
    • Mittwoch, 30. April 2014, 6:00 Uhr, Radio SRF 1, Radio SRF Musikwelle und Radio SRF 4 News
  • Wiederholung:
    • Mittwoch, 30. April 2014, 6:30 Uhr, Radio SRF 2 Kultur und Radio SRF 4 News
    • Mittwoch, 30. April 2014, 7:00 Uhr, Radio SRF 1, Radio SRF Musikwelle und Radio SRF 4 News
    • Mittwoch, 30. April 2014, 7:30 Uhr, Radio SRF 2 Kultur und Radio SRF 4 News
    • Mittwoch, 30. April 2014, 8:00 Uhr, Radio SRF 1, Radio SRF Musikwelle und Radio SRF 4 News
    • Mittwoch, 30. April 2014, 8:30 Uhr, Radio SRF 2 Kultur und Radio SRF 4 News
    • Mittwoch, 30. April 2014, 9:00 Uhr, Radio SRF 1 und Radio SRF 4 News

Seit die Schweiz Ja gesagt hat zur Masseneinwanderungsinitiative, ist die Beziehung mit der EU angespannt. Jetzt entspannt sich das Verhältnis. Die Unterhändler in Brüssel sind offenbar auf einen Vorschlag der Schweiz eingegangen.

Leichte Entspannung im Verhältnis zwischen Bern und Brüssel.
Bildlegende: Leichte Entspannung im Verhältnis zwischen Bern und Brüssel. Keystone

Weitere Themen:

Internationale Rechtsexperten prangern die Nahrungsmittel-Verteilung der UNO in Syrien an.

Im Tessin tritt eine neugewählte Staatsanwältin unter Protest wieder zurück.

Autor/in: Matthias Heim, Moderation: Nicoletta Cimmino, Redaktion: Barbara Peter