Die Rheinschifffahrt profitiert vom Unterbruch des Schienen-Güterverkehrs

  • Dienstag, 22. August 2017, 6:00 Uhr
Sendetermine
  • Erste Ausstrahlung:
    • Dienstag, 22. August 2017, 6:00 Uhr, Radio SRF 1, Radio SRF Musikwelle und Radio SRF 4 News
  • Wiederholung:
    • Dienstag, 22. August 2017, 6:30 Uhr, Radio SRF 2 Kultur

Seit Mitte August ist die Eisenbahnstrecke zwischen Karlsruhe und Basel unterbrochen. Passagiere werden mit Bussen transportiert. Für Güter gibts auch die Alternative Rheinschifffahrt. Das bringt dem Rheinhafen in Basel viel Betrieb.

Ein Hafenkran verlädt Container auf ein Schiff. Normalerweise transportiert die Rheinschifffahrt wöchentlich 300 Container. Aktuell sind es 600 bis 700 pro Woche.
Bildlegende: Auf dem Rhein sind derzeit doppelt so viele Güter unterwegs wie normal. Keystone

Weitere Themen:

  • US-Präsident Trump will die Truppen in Afghanistan verstärken.
  • Ein Erdbeben auf der italienischen Insel Ischia fordert zwei Tote.

Moderation: Hans Ineichen, Redaktion: Hanna Jordi