Doping-Sperre für Radprofi Landis

  • Freitag, 21. September 2007, 6:00 Uhr
Sendetermine
  • Erste Ausstrahlung:
    • Freitag, 21. September 2007, 6:00 Uhr, DRS 1
  • Wiederholung:
    • Freitag, 21. September 2007, 6:30 Uhr, DRS 2
    • Freitag, 21. September 2007, 7:00 Uhr, DRS 1
    • Freitag, 21. September 2007, 7:30 Uhr, DRS 2
    • Freitag, 21. September 2007, 8:00 Uhr, DRS 1

Dem US-Radprofi Floyd Landis wird der Sieg der Tour de France 2006 aberkannt. Er wird wegen Testosteron-Dopings für zwei Jahre gesperrt.

Weitere Themen:

Dopingsünder sollen künftig mit einem Blastest überführt werden.

Zivilstandsbeamte wollen im Kampf gegen Scheinehen nicht die Rolle der Polizei übernehmen.

Die Gewalt hat in Afghanistan dramatisch zugenommen.

Beiträge

  • Radprofi Landis wird wegen Dopings Tour-Sieg aberkannt

    Dem amerikanischen Radprofi Floyd Landis ist der Sieg an der Tour de France 2006 aberkannt worden. Dies hat das zuständige Schiedsgericht in den USA entschieden, nachdem es den Doping-Fall um Landis geprüft hat. Landis wird wegen Testosteron-Dopings zudem rückwirkend für zwei Jahre gesperrt.

    Der Amerikaner ist der erste Athlet, der den Titel eines Tour-Siegers wegen eines Doping-Vergehens abgeben muss.

    Michelle Burch

Autor/in: Daniel Knoll