Ein Parteichef hat keinen Platz im Bundesrat

Sensation unter der Bundeshauskuppel: Anstelle von Bundesrat Christoph Blocher hat es die Bündner SVP-Regierungsrätin Eveline Widmer-Schlumpf gewählt. Sie gibt erst noch bekannt, ob sie ihre Wahl annimmt.

Den Grund für die Nichtwahl von Christoph Blocher sieht Pascal Couchepin in dessen Amtsführung. Ein Bundesrat dürfe sich nicht wie ein Parteichef aufführen.

Autor/in: Elmar Plozza