Flugpassagier-Daten im Kampf gegen Terror? EU-Parlament stimmt ab

  • Donnerstag, 14. April 2016, 6:00 Uhr
Sendetermine
  • Erste Ausstrahlung:
    • Donnerstag, 14. April 2016, 6:00 Uhr, Radio SRF 1, Radio SRF Musikwelle und Radio SRF 4 News
  • Wiederholung:
    • Donnerstag, 14. April 2016, 6:30 Uhr, Radio SRF 2 Kultur

Systematisches Sammeln von Passagierdaten soll im Kampf gegen Terror helfen. Über diese Idee stimmt das EU Parlament am Donnerstag ab. Die Daten würden dem Staat zur Verfügung gestellt. Die bisherige Debatte zeigt allerdings, dass zwischen Befürwortern und Gegnern ein tiefer Graben verläuft.

Flugpassagiere am Check-In am Flughafen Dresden, im Vordergrund eine Frau und ein kleines Mädchen von hinten, beide mit Rollkoffern.
Bildlegende: Flugpassagiere am Check-In. Helfen ihre Daten im Kampf gegen Terror? Keystone

Die weiteren Themen:

  • Justizministerin Sommaruga trifft sich mit Kantons- und Gemeindevertretern zur Asylfrage
  • die Wettbewerbskommission macht gemäss Kritikern zu wenig gegen die Hochpreisinsel Schweiz
  • die Anti-Doping-Task-Force des IOC kommt für die Olympischen Spiele in Rio zu spät

Autor/in: Miriam Knecht, Moderation: Philippe Chappuis, Redaktion: Erich Wyss