Frist für entführte IKRK-Mitarbeiter läuft ab

  • Dienstag, 31. März 2009, 6:00 Uhr
Sendetermine
  • Erste Ausstrahlung:
    • Dienstag, 31. März 2009, 6:00 Uhr, DRS 1
  • Wiederholung:
    • Dienstag, 31. März 2009, 6:30 Uhr, DRS 2
    • Dienstag, 31. März 2009, 7:00 Uhr, DRS 1
    • Dienstag, 31. März 2009, 7:30 Uhr, DRS 2
    • Dienstag, 31. März 2009, 8:00 Uhr, DRS 1

Die philippinische Terrorgruppe Abu Sayyaf hält an der geplanten Enthauptung einer ihrer Geiseln fest. Wenn sich die Regierungs-Streitkräfte auf der Insel Jolo nicht wie gefordert zurückzögen, werde gemäss Abu Ali, dem Kommandeur der Terroristen, eine der drei Geiseln enthauptet.

Vor zehn Wochen wurden drei IKRK-Mitarbeiter, ein Schweizer, ein Italiener und eine Einheimische, von Abu Sayyaf entführt.

Weitere Themen

Die Afghanistan-Konferenz in Den Haag sucht Wege aus der Misere.

SBB profitiert vom Konjunkturprogramm des Bundes.

Erstes Eishockey-Finalspiel zwischen Kloten und Davos.

Moderation: Barbara Peter, Redaktion: Tobias Fässler